Schimmelprobe

Für eine Ersteinschätzung eignet es sich selbst eine Schimmelprobe zu entnehmen und diese an ein Labor zu senden und ist oft um einiges günstiger als einen Sachbearbeiter zu kontaktieren. Die kosten dafür belaufen sich in der Regel Auf 80-100€.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen das solch ein Test natürlich nicht so gut und detailliert ist wie ein Sachbearbeiter der sich das ganze vor Ort anschaut.

Gute Erfahrungen habe ich z.b. mit dem Schimmeltest von AeroMyc gemacht.
Dieser Test beinhaltet vier Testplatten, somit können Sie die Luftqualität in vier Räumen testen lassen. Nach erhalt dieser Testplatten sollten Sie die Proben so schnell wie möglich entnehmen, da die Testplatten nur eine begrenzte Zeit haltbar sind (Maximal eine Woche).

Die Ausführung des Tests dauert in etwa 30 Minuten. Dazu wird jeweils eine Testplatte im entsprechenden Raum geöffnet abgestellt, während dieser Zeit sollte der Raum nicht betreten werden. Ebenfalls müssen in diesem Zeitraum die Türen und Fenster des Raums geschlossen bleiben. Anschließend senden Sie die Testplatten unter beliegender Anleitung kostenfrei zurück zum Labor. Die Auswertung dauert in der Regel bis zu 10 Tage.

 

Hier finden Sie den von mir empfohlenen Schimmeltest von AeroMyc